Inhouse-Fortbildungen

Mit „maßgeschneiderten" Fortbildungen oder Vorträgen unterstützen, erweitern und stärken wir die Kompetenz Ihrer MitarbeiterInnen vor Ort. Erfahrene ReferentInnen schulen Ihre MitarbeiterInnen in der Themenvielfalt von Hospizkultur und Palliative Care. Der Praxistransfer wird durch die gleichzeitige Schulung mehrerer MitarbeiterInnen in ihrer Einrichtung gefördert. Wir entwickeln für Sie ein individuelles Schulungskonzept, organisieren die passenden ReferentInnen und erstellen die Kursunterlagen sowie Teilnahmebescheinigungen. Die Räumlichkeiten können Sie in Ihrer Einrichtung zur Verfügung stellen oder bei uns buchen.

Unter anderem bieten wir Ihnen Fortbildungen aus unserem Programm auch als Inhouse-Seminare an.

Themenfelder

  • Hospizkultur & Palliative Care
  • Trauer und Trauerbegleitung
  • Kinder- und Jugendhospizarbeit & Pädiatrische Palliative Care
  • Ethik
  • Kommunikation
  • Transkulturelle Kompetenz
  • Stressmanagement und Bewältigungsstrategien

 

Teamentwicklung Palliative Care

Alle Berufsgruppen, die im Gesundheitswesen arbeiten, sollten mit den Grundprinzipien von Palliative Care vertraut und in der Lage sein, diese in die Praxis umzusetzen (Standards der European Association for Palliative Care EAPC). Vereinbaren Sie mit uns eine Fortbildungsreihe zu Palliative Care für Ihr Team. Grundlagen der palliativen Begleitung, Symptomlinderung, Kommunikation, ethische Entscheidungsfindung im Team, transkulturelle Kompetenz und weitere Themen können Inhalt sein. Ihr Team wird eine Zeit lang im Prozess begleitet, die theoretischen Inhalte in der Praxis umzusetzen. Praxisreflektion, Selbsterfahrung und Teamaustausch sind essentielle Bestandteile der gemeinsamen Fortbildungstermine.

 

Coaching für AusbilderInnen von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen

Wir unterstützen AusbilderInnen beispielsweise bei der Entwicklung und Umsetzung des Qualifizierungskurses für die ehrenamtlichen SterbebegleiterInnen. Wir stärken die didaktischen, methodischen, kommunikativen und persönlichen Kompetenzen der Kursleitenden und sichern so das Gelingen der Lern- und Begleitungsprozesse.

 

Wenn Sie Interesse an Inhouse-Fortbildungen, Vorträgen, Teamentwicklung, Coaching oder ethischen Fallbesprechungen haben, sprechen Sie uns an:
Susanne Haller oder Andreas Herpich
Tel.: 0711 - 2 37 41-53
E-Mail: akademie@hospiz-stuttgart.de