Ehrenamtliche / Freiwillige Begleiterinnen und Begleiter

Ehrenamtliche sind in der Arbeit des Hospiz Stuttgart unverzichtbar. Sie unterstützen Betroffene als Mitmenschen und stehen für eine Gesellschaft, die  die Wünsche und Bedürfnisse von Schwerkranken, Sterbenden und Angehörigen ernst nimmt. Sie begleiten Menschen in einer schwierigen Lebensphase.

Die Freiwilligen BegleiterInnen werden auf ihre Tätigkeit besonders vorbereitet. In den Qualifizierungskursen wird die Sorge um Betroffene ebenso behandelt wie die Sorge um sich selbst und die Auseinandersetzung mit der eigenen Endlichkeit. Die Qualifizierungskurse für Ehrenamtliche werden jedes Jahr angeboten.

Wenn Sie Interesse an einer Mitarbeit haben, wenden Sie sich bitte an unsere Ansprechpartnerinnen:

Leitung des Ambulanten Erwachsenenhospizes
(Begleitungen schwer kranker und sterbender Menschen, sowie ihrer Angehörigen zu Hause).
Frau Dr. Christine Pfeffer, Tel.: 0711 - 2 37 41-52.

Leitung der Sitzwache
(Begleitungen schwer kranker und sterbender Menschen, sowie ihrer Angehörigen in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen).
Frau Christa Seeger, Tel.: 0711 - 7 22 34 47-0

Leitung des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizes
(Begleitung von Familien, in denen ein lebensverkürzt erkranktes Kind oder Jugendlicher lebt).
Frau Michaela Müller, Tel.: 0711 - 2 37 41-24