Musik und Worte zum Gedenken am Totensonntag

Das Hospiz Stuttgart lädt ein zu einer liturgischen Gedenkfeier am Totensonntag. Sie findet am Sonntag, den 26.11.2017, um 16:30 Uhr in der Gedächtniskirche, Hölderlinstr. 14, in 70174 Stuttgart (Nord) statt.

Die Trauernde

Musik und Texte eröffnen eine Möglichkeit des Gedenkens an nahestehende Verstorbene, für das im Alltag oft kein Raum bleibt. Alle Trauernden sind dazu herzlich eingeladen, unabhängig von Alter und Religionszugehörigkeit.

 

Trauernde Menschen unterstützen – die Angebote des Hospiz Stuttgart

Trauerbegleitung als Lebensbegleitung
 

 

 

 

 


Bild:
Simona Kelz


Simona Kelz von der Crossmedia Redaktion, ein Magazin der redaktionzukunft, führte ein Interview mit Elisabeth Kunze-Wünsch und Bodil Engelbreckt. Den vollständigen Beitrag und das Interview können Sie hier lesen.

 

Trauerbegleitung

Viele Menschen fühlen sich nach dem Tod eines nahen Angehörigen oder Freundes mit ihren Gefühlen, Wünschen und Ängsten allein gelassen.

Nicht immer sehen sich die vertrauten Menschen in der Lage, mit dem Kummer und Schmerz in der Trauerzeit umzugehen. Angehörige und Freunde erleben sich als hilflos oder müssen sich vielleicht mit eigener Trauer auseinandersetzen. Trauernde fühlen sich dann unter Umständen unverstanden und zu wenig gestützt.

In einer solchen Situation kann das Trauerangebot des Hospiz Stuttgart hilfreich sein.

Hier finden Sie eine Übersicht über die Angebote des Hospiz Stuttgart zur Trauerbegleitung. [PDF ]

Weitere Informationen zur



Stelen