Dorothea Reyer-Simpfendörfer, Ehrenamtliche des Hospiz Stuttgart, ist seit vielen Jahren in der Sterbebegleitung tätig. Im Interview mit Franciska Bohl, Redakteurin der Evangelischen Gemeindepresse,  berichtet sie über ihre wertvollen Erfahrungen aus der Sterbebegleitung und wie sich ihre eigene Vorstellung von Tod und Sterben verändert hat. Das Interview ist in der Ausgabe 02/2021 im Magazin Evangelisches Gemeindeblatt für Württemberg zum Thema „Auferstehung“ erschienen.

Das vollständige Interview können Sie hier herunterladen.

Quellangabe zum Artikel:
Evangelischer Presseverband für Bayern e.V. (Hg.)
Magazin THEMA, Ausgabe 2/2021: Auferstehung. Endzeit, Apokalypse und christliche Hoffnung.
München 2021

Foto: Julian Rettig