Max Oesterle läuft am 1. Mai für das Kinder- und Jugendhospiz Stuttgart innerhalb von 24 Stunden, 161 Kilometer vom Bodensee bis nach Stuttgart und sammelt dabei über seine Facebook-Seite Spenden für unsere Arbeit.  Max startet am Samstag um 14.00 Uhr in Ludwigshafen am Bodensee, dann geht es weiter über Sigmaringen – Stetten – Tübingen und Schönbuch nach Stuttgart – ein Lauf durch die Nacht bei Regen und Wind. Am 2. Mai wird Max voraussichtlich gegen 10.00 Uhr  auf der Stuttgarter Königstraße einlaufen. Wir drücken alle die Daumen, dass Max den Lauf körperlich und mental gut schafft und freuen uns über diese sportliche Unterstützung.

Wir wünschen ihm viel Erfolg!

Foto: Regio TV Stuttgart