Martina Reinalter, Trauerbegleiterin im Hospiz Stuttgart, koordiniert die Trauergruppen für Erwachsene. Im Gespräch mit der Redakteurin Viola Volland berichten Martina Reinalter und Maria Müller, Teilnehmerin einer Trauergruppe, wie die Treffen Halt geben und vor allem in Zeiten der Pandemie den Menschen einen Ort für ihre Trauer eröffnen.
Wir danken an dieser Stelle ganz herzlich der Aktion Weihnachten e.V. der Stuttgarter Nachrichten für den Spendenaufruf der dazu beiträgt, dass die Trauergruppen weiterlaufen können.

Lesen Sie hier den Artikel der Stuttgarter Zeitung vom 01.12.21 von Viola Volland (PDF).

Foto: Hospiz Stuttgart/Martina Reinalter