Ab Juli 2020 verbinden sich die beiden Abteilungen „Ambulantes Erwachsenenhospiz“ und „Sitzwache“ des HOSPIZ STUTTGART unter dem neuen gemeinsamen Namen „Ambulanter Hospizdienst für Erwachsene“.  Damit wird zusammengeführt, was inhaltlich schon immer nah beieinander war. Ambulante Hospizbegleitung an allen Orten, an denen schwerstkranke und sterbende Menschen Unterstützung benötigen: Zu Hause, in Pflegeeinrichtungen der Alten- und Behindertenhilfe und in Krankenhäusern.

Unser Angebot umfasst psychosoziale Begleitung durch geschulte Ehrenamtliche und Palliative-Care-Beratung durch hauptamtliche Fachkräfte. Begleitung und Beratung sind für die Betroffenen kostenfrei.

Ansprechpartnerin für den Bereich „Begleitung zu Hause“ bleibt Dr. Christine Pfeffer, Christa Seeger bleibt es für den Bereich „Begleitung in Einrichtungen“.