„Ich bin stolz darauf, was wir geleistet haben!“ 

Hatice Özdemir hat ihre Tochter Şevval 10 Jahre lang gepflegt. Nach dem Tod von Şevval ist die starke Frau und Mutter nicht wiederzuerkennen. Sie ist verletzlich und dünnhäutig. Frau Özdemir sucht sich Hilfe. In der Reha für verwaiste Eltern in Tannheim (siehe auch Episode 39) lernt das Ehepaar Özdemir seiner Trauer (neu) zu begegnen und das Lachen wieder zu lernen.

Hier geht’s zum Podcast
Wenn Sie mehr über die Nachsorgeklinik Tannheim erfahren möchten, klicken Sie hier.
Unterstützung bei der Antragsstellung finden Sie hier.

Abonnieren Sie den Podcast auf Spotify, iTunes und den Apps Castro, Podcasts, Castbox, Overcast. Teilen Sie den Beitrag und schreiben Sie uns was Sie bewegt. Wir freuen uns über jeden Kommentar!
Sie wollen keine Folge verpassen? Dann tragen Sie sich in unseren Newsletter ein!

Wir wollen mehr über unsere Hörerinnen und Hörer erfahren! Dazu haben wir eine Umfrage erstellt (10 Minuten max.). Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind! Am Ende gibt es noch ein kleines Gewinnspiel. Zur Umfrage geht es hier.

Foto: Hatice Özdemir