Inklusive Spielplätze – Wunsch oder Wirklichkeit?

Spielplätze sind Orte, an denen Kinder – unabhängig ihrer Fähigkeiten – miteinander spielen und sich begegnen. Durch eine kreative Gestaltung und eine umfangreiche Palette an (barrierefreien) Spielgeräten werden die Welten von Kindern mit und ohne Einschränkung miteinander verbunden. Und wie sieht die Realität aus? Zwei Studierende von der Hochschule Esslingen gehen der Frage nach, ob und wie inklusiv Spielplätze in Deutschland wirklich sind.

Die Ergebnisse gibt es in der neuen Folge im Podcast Wegbegleiter zu hören!

Hier geht’s zum Podcast

Abonnieren Sie den Podcast auf Spotify, iTunes und den Apps Castro, Podcasts, Castbox, Overcast. Teilen Sie den Beitrag und schreiben Sie uns was Sie bewegt. Wir freuen uns über jeden Kommentar!
Sie wollen keine Folge verpassen? Dann tragen Sie sich in unseren Newsletter ein!

Foto: Vigor Poodo