Pflege, Therapie und Begleitung

Pflege, Therapie und Begleitung

Pflege

Wir widmen uns dem ganzen Menschen. Das umfasst eine palliativ-pflegerische, soziale, psychologische und spirituelle Betreuung.

»Palliativ« bedeutet: schützend umhüllen. Palliativpflegerische Versorgung verbessert die Lebensqualität von Erkrankten ausgehend von ihren Bedürfnissen. Dabei orientieren wir uns an den Lebensgewohnheiten unserer Gäste. In unseren Pflegeteams arbeiten ausschließlich qualifizierte Fachkräfte, teils mit speziellen Zusatz-Ausbildungen für Schmerztherapie, Wundversorgung, Wickel und Auflagen, Klangtherapie, Basale Stimulation®, Kinästhetik®, Hygiene etc. So sind unsere Gäste immer in den besten Händen.

Medizinische Betreuung und therapeutische Angebote

  • Drei Palliativmediziner*innen sichern die medizinische Versorgung der Gäste 24 Stunden am Tag.
  • Wir sind mit dem onkologischen Schwerpunkt Stuttgart vernetzt, dessen Ärzt*innen einen 24-Stunden-Rufbereitschaftsdienst der spezialisierten ambulanten Palliativversorgung (SAPV) vorhalten.
  • Eine Physiotherapeutin bietet zweimal in der Woche Physiotherapie und Lymphdrainage an. Sie wird durch zwei Mitarbeiter*innen unterstützt, die in manueller Lymphdrainage ausgebildet sind.
  • Unsere Angebote sind: Kunsttherapie, Klangschalentherapie, Hände auflegen nach der »Open Hands« Methode, der Besuch durch Begleithunde und seelsorglicher Beistand.
  • Logopädie kann durch kooperierende Praxen angeboten werden. Eine Logotherapeutin nach Viktor Frankl und eine Psychoonkologin können auf Wunsch hinzugezogen werden.

Begleitung

Unsere schwerstkranken und sterbenden Menschen werden nicht allein gelassen. Ihre Familien und Freunde sind willkommen, auch sie werden von uns begleitet und unterstützt. Hauptamtliche Mitarbeiter*innen der verschiedenen Bereiche unseres Hospizes, unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen und externe Therapeut*innen kümmern sich um das soziale Netzwerk unserer Gäste.
Unsere Sorge hört mit dem Tod des geliebten Menschen nicht auf. Allen Hinterbliebenen bieten wir ein monatlich stattfindendes Angebot zur Trauerbegleitung an. Ebenfalls können wir auf Trauerangebote unseres ambulanten Bereiches mit Einzelgesprächen und Trauergruppen zurückgreifen.

Unsere betreuenden Ärtz*innen

Dr. med. Beate Böker

Dr. med. Beate Böker

Dr. med. Johannes Tardel

Dr. med. Johannes Tardel

Dr. med. Dirk Wedekind

Dr. med. Dirk Wedekind