Team des Stationären Erwachsenenhospizes

Annemarie Hagenlocher

Leitung Stationäres Erwachsenenhospiz

Stefanie Teufel

Stefanie Teufel

Stellv. Leitung Stationäres Erwachsenenhospiz

Andrea Guilliard-Hägele

Andrea Guilliard-Hägele

Sekretariat

Karina Schaffrynski

Karina Schaffrynski

Sekretariat

Veronika Bald

Veronika Bald

Pflege-Team

Christa Barron

Christa Barron

Pflege-Team

Raisa Batesov

Raisa Batesov

Pflege-Team

Melanie Bauer

Melanie Bauer

Pflege-Team

Christina Benesch

Christina Benesch

Pflege-Team

Nina Bongartz

Nina Bongartz

Pflege-Team

Cynthia Braun

Cynthia Braun

Pflege-Team

Friederike Brilling

Friederike Brilling

Pflege-Team

Ingeborg Burkhard

Ingeborg Burkhard

Pflege-Team

Anja Fey

Anja Fey

Hauswirtschaft

Daniela Frank

Daniela Frank

Pflege-Team

Ute Frank

Ute Frank

Pflege-Team

Theresia Frank-Kaufmann

Theresia Frank-Kaufmann

Pflege-Team

Karin Goczol

Karin Goczol

Pflege-Team

Vera von Harrach

Vera von Harrach

Kunsttherapie

Saskia Heuser

Saskia Heuser

Pflege-Team

Josefine Lehr-Camarero

Josefine Lehr-Camarero

Pflege-Team

Monika Muschik-Abele

Monika Muschik-Abele

Blumenschmuck

Nadine Rüdinger

Nadine Rüdinger

Physiotherapie

Sabine Schmidt

Sabine Schmidt

Pflege-Team

Birgit Schneider

Birgit Schneider

Pflege-Team

Anita Schuck

Anita Schuck

Pflege-Team

Sandra Schulmeyer

Sandra Schulmeyer

Pflege-Team

Unsere Gäste werden von uns in ihrem Wunsch nach Selbstständigkeit gesehen und unterstützt.

Wer sich uns anvertraut, kommt nicht allein. Die Freunde und Familie unserer Gäste sind willkommen. Wenn sie mögen, begleiten wir auch sie.

Fragen sind erwünscht.

Wir geben keine festen Tagesabläufe vor. Was unsere Gäste gewohnt sind und was sie sich wünschen, das versuchen wir ihnen zu bieten.

Wer sich in unserem Haus aufhält, ist willkommen – ob er zu Gast ist, zu Besuch oder hier arbeitet.

Wir glauben, dass Menschenfreundlichkeit keine theoretische Angelegenheit ist. Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.

Am Ende eines Lebens versuchen wir, geduldige und zuhörende Begleiter*innen zu sein.